Dr. Maria Cristina Blohm - Ethnologin

Dr. Maria Cristina Blohm
(Deutschland)

E-Mail  

 

Bereich der Kompetenzen

 

Arbeitsbereiche:
Amerindians, Austauschsysteme, Beraterin indig. Völker Amazonas/Ven, Beraterin Ökotourismus, Beratung, Bildungsprojekte/Vermittlung, Coaching, Dozentin, Entwicklungsberatung, Ethnologie des Tourismus, Experten, Fachberatung, Gender, Indigene Wissenschaftsformen, Interkulturelle Kommunikation, Kultur und Entwicklung, Kulturaustausch, Kulturberatung, Management von Forschungsprojekten, Mechanismus für die Rechte Indigener Völker, Medizinethnologie, Mensch-Umwelt-Beziehungen, Projektmanagement, Qualitative Meinungsforschung, Rechtsanthropologie, Schnittstelle Gesundheit/Gesellschaft, Schnittstelle Natur und Kultur, Schnittstelle Umwelt/Gesellschaft, Schnittstelle Umwelt/Ökologie, Tourismus, Universitäts-Dozentin, UNO, Wissenschaftliche Dienstleistungen, Wissenschaftlicher Koordinator, Wissenschaftsgeschichte

Themen:
Beziehung zu Land, Bioethik, Buen Convivir, Conquista-Diskurs, Dekolonialität, Interdisziplinarität, Intersektionalität, Isoliert lebende Indigene, Kolonialismus, Land- und Ressourcennutzung, Lokales Wissen, Mensch-Natur, Menschenrechte im transkulturellen Vergleich, Naturkonzepte, Qeere Identitäten und Familie, Rassismus, Rechte Indigener-/Frauen, Schamanismus, Südamerika, Tourismus, Zeremonialtausch, Öko-Tourismus

Regionen:
Amazonien, Anden, Mittelamerika, Südamerika

Ethnien:
Abasagen, Chanáes, Charrúas, De'áruwa, Guaraníes, Mapuche, Quechua, Yanomami

Länder:
Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, Guatemala, Guyana, Kolumbien, Mexiko, Paraguay, Uruguay, Venezuela

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Ye'kwana