M.A. (Magister Artium) Sonja Mohr - Industriekauffrau & Ethnologin

M.A. (Magister Artium) Sonja Mohr
Wuppertal (Deutschland)
mobil: 0179 466 1073
E-Mail  

 

Bereich der Kompetenzen

 

Arbeitsbereiche:
Entwicklungspolitische Bildung, Forschungsvorbereitung, Gestaltung von Internetseiten und Social Media, Kulturaustausch, Museumsethnologie, Organisationsethnologie, Sammlungsrecherchen

Themen:
Konzepte ethnographischer Museen und Ausstellungen, Sammlungsgeschichte

Regionen:
Südostasien

Länder:
Indonesien

Sprachen:
Bahasa Indonesia, Deutsch, Englisch

 

Profil von Sonja Mohr

 

Ausbildung

Berufsausbildung zur Industriekauffrau & Magisterstudium an der Universität zu Köln mit den Fächern Ethnologie, Indonesische Philologie und Musikethnologie.

 

Schwerpunkte

* Regionaler Fokus: Südostasien, insbesondere Indonesien

* Arbeitsbereiche: Sammlungsgeschichte und Ausstellungen in ethnologischen Museen, entwicklungspolitische Bildung, Kulturaustausch, Forschungsvorbereitung/Aufbau von Forschungsnetzwerken in Indonesien, Öffentlichkeitsarbeit

* Themen: Sammlungsgeschichte, Urbane Räume/Recht auf Stadt & Street Art, Jugend-/Subkulturen, nachhaltiger Konsum

 

Tätigkeiten (Auswahl)

Seit Dezember 2015 Assistenz zur Sonderausstellung "Pilgern - Sehnsucht nach Glück?" im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Köln

 

2014 bis 2015 WHK an der Juniorprofessur "Cross-cultural and Urban Communication", Universität zu Köln: Aufbau eines Forschungsnetzwerks in Indonesien im Rahmen des Projekts "Urban Gardening – use and symbolic-communicative functions of urban food production"

 

2013 Erstellung einer Posterausstellung mit Begleitbroschüre zu Medien- und Meinungsfreiheit im Rahmen des Projekts "Den Mutigen eine Stimme geben" der Südostasien Informationsstelle im Asienhaus, Köln

 

2013 Assistenz zur Sonderausstellung „Albert Watson: 14 Days in Benin“ im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Köln

 

2007 bis 2012 SHK bei blickwechsel - Institut für Organisationsethnologie, Training und Beratung

 

Kaufmännisch:

2001 bis 2011 internationaler Einkauf medizinischer Ultraschallgeräte bei GE Ultraschall Deutschland GmbH & Co. KG

 

Ehrenamtliches Engagement

Deutsch-Indonesische Gesellschaft e.V., Köln (seit 2015 Vorstandsmitglied) & Südostasien Informationsstelle im Asienhaus, Köln (seit 2013 Vorstandsmitglied): Projektplanung, -beantragung und -durchführung; Pflege und Gestaltung Facebookauftritt und Homepage

 

Publikationen

2014 Displaying the Colonial: The Exhibitions of the 'Museum Nasional Indonesia' and the 'Tropenmuseum'. Berlin: Regiospectra. - Inhaltsverzeichnis & Einleitung als Leseprobe
2014 Frank Arenz, Kristina Großmann und Sonja Mohr (Hrsg.). Freie Medien, freie Netze, freie Meinung? Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien. Köln: Philippinenbüro und Südostasien Informationsstelle.
2013 Genia Findeisen und Sonja Mohr (Hrsg.). Den Mutigen eine Stimme geben: Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien. Köln: Südostasien Informationsstelle.
2009 Frei nach Gutsherren-Art: Die Folgen des Palmölbooms. In: Südostasien 1:53-55.