Dr. Max Mustermann - Musterethnologe

Dr. Max Mustermann -- Musterfirma
Musterstrasse 4, in 99887 Musterstadt (Deutschland)
tel.: 080-237653  mobil: 0121-3562434
E-Mail  

 

Bereich der Kompetenzen

 

Arbeitsbereiche:
Entwicklungszusammenarbeit, Integrationsprojekte, Interkulturelle Konfliktprävention, Kulturmanagement, Museum, Politikberatung

Regionen:
Südafrika, Westafrika, Zentralafrika

Ethnien:
Abhira, Abigar, Abikha

Länder:
Nigeria, Südafrika, Sudan

 

Profil von Max Mustermann

 

 

Sie können Ihre Webvisitenkarte prinzipiell nach eigenem Gutdünken gestalten und dabei Bilder und Videos an beliebiger Stelle einfügen, sowie PDF-Dokumente hochladen und verlinken. Aus Gründen der Einheitlichkeit haben Sie dafür nur zwei Schriftgrößen zur Verfühung, wir empfehlen die Schriftgröße "Medium" für Überschriften und Schriftgröße "Normal" für die einzelnenen Textpassagen.

 

Natürlich können Sie hier auch mit den Elementen fett, kursiv, und unterstrichen arbeiten.

 


 

Um einzelne Bereiche voneinander zu trennen setzen Sie einfach einen Trennungsstrich (Strichsymbol rechts neben dem U)

 


 

 

Unternehmensprofil

Die Musterfirma von Max Mustermann wurde im Jahre 2005 gegründet. Die Musterfirma hat sich auf Kunst aus dem Sudan spezialisiert.

 

 

Unsere Leistungen

Wir vertreten Künstler aus dem Sudan in Deutschland, Österreich und der Schweiz und handeln mit zeitgenösssichem sudanesischen Kunsthandwerk. 

 

Wir fertigen nicht nur umfangreiche Expertisen mit ethnographischen und kunsthistorischen hintergrundinformationen an, sondern belegen auf Wunsch die Herkunft unserer Objekte anhand von kleinen Videodokumentationen bzw. Künstlerinterviews. So stellen wir sicher, dass jedes Objekt ein Original mit unzweifelhafter Provenienz ist.

 

 

Biographie

 

Max Mustermann

 

Dies ist ein Bild von Max Mustermann

 

 

2007

Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bayreuth

Gesamtprädikat 0,8 (magna cum laude).

                                              

2002-04

DFG Förderung (Drittmittelprojekt) für ethnologisches Promotionsvorhaben an der Universität Bayreuth.

Thema: "Kunsthandwerker in Khartoum – zwischen Krieg und Krise.

 

2001

Volontariat bei der ART-AFRIKA Galerie in Köln 

 

2000

Magister Artium in Ethnologie an der Universität zu Köln.

Gesamtprädikat 1,3 (summa cum laude).

Thema: Aspekte kunsthandwerklicher Kulturproduktion im Sudan. Zur Entstehung eines neuen Wirtschaftsfaktors.

                                  

 

 

Ausstellungsprojekte

 

2010

Ausstellung über Kunst im Südsudan im Staatlichen Museum für Völkerkunde in München

 

2009

Ausstellung über Kunst im Westsudan im IWALEWA-Haus in Bayreuth 

 

2008

Ausstellung über Kunst im Nordsudan im Museum Rietberg, Zürich 

 

2007

Ausstellung mit Photographien aus dem Ostsudan im Gropius Bau in Berlin

 

 

 

 

Filmprojekte

 

2009

Basic Black: A conversation with Artist Khalid-Korhodi

Regie: Max Mustermann

Ton: Mathilde Mustertonfrau

Schnitt: Manfred Mustercutter

 

 

 

 

 

Publikationen:

 

 

1. Bücher

 

2012

Mustermann, Max (2012): Kunsthandwerk in afrikanischen Städten.

ca. 250 Seiten mit Multimedia DVD. Berlin, Reimer.

 

 

2. Buchbeiträge und Zeitschriftenartikel

 

2011b 

The Artists Don't Have Money. Reflections on Two Cooperative Art Projects in Contemporary Sudan.

In: The Contemporary African Artist, Volume 23/2 (2011) p. 371-410. Univesity of Bexford Press.

Download als PDF

 

2011a

Arbeit als Kunsthandwerker. Zur Produktion von kunsthandwerklichen Artefakten am Strassenrand.

In: Haube, R.; Robert-von-Trottel (Hg.): Neues Kunst. Aspekte, Perspektiven und Konsequenzen der kunsthandwerklichen Kulturproduktion. Kulturelle Produktion ganz konkret. Karlsbad Scientific Publishing, 2011. S. 19-69